Inhaltsbereich der linken Spalte:

Referenzen

Hier bekommen Sie nun einen visuellen Eindruck meiner Kreativität. Wie diese Seiten endstanden sind und was für Techniken ich verwendet habe, steht im Mittelpunkt der Erläuterungen.


Sie Wollen Mehr?

Hier sehen Sie eine Auflistung der Dinge, die ich in Verbindung mit dem Webdesign noch für Sie tun könnte.


Grafikdesign

  • Bildbearbeitung aller Art
  • digitale Fotografie
  • Firmenlogos erstellen
  • Geschäftspapier erstellen
  • Visitenkarten erstellen
  • Banner erstellen
  • Buttons erstellen

Printdesign

  • PDF-Dokumente erstellen
  • PDF-Formulare erstellen
  • Etiketten erstellen
  • Listen aller Art erstellen

Was kostet das denn

Nun, dass ist abhängig von der Leistung, die jeweils im Einzelfall verhandelt werden muss. Aber auch da biete ich Ihnen Transparente Preise an, die kaum zu schlagen sind.


Sie bekommen Mehr

Noch mehr Informationen über Webdesign & Co. bekommen Sie in dieser Linkliste. Diese ganzen Webseiten haben mir alle entscheidend dabei geholfen mir ein umfangreiches Fachwissen anzueignen.


Link - Listen

Diese Seiten sind ein muss für jeden Webdesigner. Dort findet er jede Information, die ihn bei seiner täglichen Arbeit unterstützt


(X)HTML / HTML

Selfhtml
HTML-Dateien selbst erstellen.

Lingo 4 You
Checkliste für Webstandards.

Web-Banana
Hier gibt es scripte für php, html usw.


Cascading Style Sheets
( CSS )


CSS 4 You
die deutsche Seite für Cascading Stylesheets (CSS).

Zen Garden
Die Köngsklasse von CSS.

Webkrauts
Webstandards für ein besseres Web.


Webserver (PHP)


XAMPP
Ein lokaler Apache-Webserver mit Unterstützung PHP, My SQL und Perl.


Das W3C - Konsortium


W3C -Start
dies ist die Hauptseite vom W3C.

Markup Validation Service
Hier können Sie Websites testen.

CSS Validation Service
Hier können Sie das CSS testen.


Browser und Tools

Hier finden Sie einige Browser und nützliche Tools, die einem Webdisigner das Leben, seiner täglich Arbeit einwenig erleichtern.


Aktuelle Browser

Microsoft IE 8.0
Internetexplorer 8.0 für WinXP / Vista.

Mozilla FireFox 3.5
Mozilla FireFox der Standardbrowser der meisten Webdesigner.

Opera 10.0
Auch ein Browser, der sich immer neuer beliebtheit erfreut.

Google Chrome 3.0
Hier ein Browser aus dem Hause Google. Urteil "nicht schlecht"


Nützliche Tools

IETester 0.4.2
Ein Tool, welches Ihnen ermögtlicht, den IE in den Versionen 5.5, 6.0, 7.0 und 8.0 paralel auf einem PC zu betreiben.


Inhaltsbereich: Referenzen

Von mir erstellte Seiten

Screenshot von AnLa Webdesign.de
http://www.anlawebdesign.de

Über diese Seiten

Dies ist das Herzstück meiner Präsentation. Das komplette Layout ist auf dem Framework YAML aufgebaut. Dies garantiert eine Barrierefreiheit von nahezu 100%. Alle Seiten sind flexibel und semantisch korrekt ausgezeichnet und bieten somit in allen gängigen Browsern ein gleichbleibendes Aussehen. Alle Seiten sind in (X)HTML 1.0 Transitional und CSS level 2.1 programmiert und entsprechen den Vorgaben des W3C. Im Fussbereich jeder einzelnen Seite befinden sich entsprechende Links, wo Sie die Möglichkeit haben meine Webseiten zu testen. Sollten Sie dennoch einmal einen Fehler entdecken, würde es mich freuen, wenn Sie mir dies mitteilen würden. Vielleicht wundert sich der ein oder andere auch darüber, dass sich die einzelnen Seiten farblich voneinander unterscheiden. Dies habe ich absichtlich so gewählt, um zu zeigen, was alles nur durch reines CSS möglich ist.


Besonderheiten

Besonders hervorzuheben ist sicherlich die Hauptnavigation der Seite. Denn alles was im Internet rund ist, ist entweder Grafik oder Trick. In diesem Fall ist es Grafik. Slidingdoor ist eine Technik, die es Webdesignern ermöglichen runde Boxen zu erstellen, die auch bei einem Seiten-Zoom stabil bleiben. Alle Seiten sind Tabellenfrei, was einem schlanken Code zu folge hat.



Über diese Seiten

Hier sehen Sie meine erste Website im Fullscreen Layout. Diese Site basiert auch wieder auf dem Framework YAML. Das Layout ist flexibel und passt sich der Browserfenstergröße automatisch an. Alle Seiten sind in (X)HTML 1.0 Transitional und CSS level 2.1 programmiert und entsprechen den Vorgaben des W3C. Bild und Informationsboxen mit animierten Texten und Bildern, die per JavaScript gesteuert werden runden diese Website zusätzlich ab. Auch die Spry-Technik kam auf diesen Seiten wieder zum Einsatz. Auf und zuklappende Palletten und Registerkarten haben in diesem Projekt Einzug gehalten. Hervor zu heben ist Dank YAML auch die völlig freie Gestaltung der einzelnen Spalten ohne irgendwelche blinde Tabellen zu benutzen.


Besonderheiten

Bei der Gestaltung dieser Website habe ich im besonderen darauf geachtet, dass die Farben harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Alle externen Hyperlinks, die von dieser Site verwaisen, sind durch eine kleine Grafik gekennzeichnet. Links über der horrinzontalen Navigationsleiste befindet sich immer das aktuelle Datum.



Screenshot von Hobbiefotografie.de
http://www.hobbiefotografie.de

Über diese Seiten

Wie der Domänenname schon verrät, geht es bei dieser Website um Fotografie. Der Inhaber dieser Site, ein Hobbie Fotograf, bat mich darum, eine Lösung zu finden, seine Bilder im Internet zu präsentieren. Alle Seiten sind in (X)HTML 1.0 Transitional programmiert und das Aussehen per CSS 2.1 realisiert worden. Wie alle meine Seiten entspricht auch diese Site dem W3C und wurde in charset=iso-8859-1 encodiert. Bei der Navigation kommt wiederum die Slidingdoor Technik zum Einsatz um runde Ecken per Einbindung kleiner Grafiken zu ermöglichen. Das Layout wurde für eine Bildschirmgröße von 800 x 600 Pixeln optimiert und bietet in allen modernen Browsern ein einheitliches Aussehen. Der Internetexplorer wird ab der Version 7.0 voll unterstützt.


Besonderheiten

Hervorzuheben ist die Präsentation der Fotos auf dieser Website. Eine kostenlose Technik namens Lightbox, die per JavaScribt die eigentliche Site vorübergehend abdunkelt und die Bilder in einer Animation unabhängig vom Format der Fotos darstellt und gleichzeitig auch noch W3C Konform ist. Weitere Informationen über Lightbox bekommen Sie HIER.



Über diese Seiten

Hier sehen Sie die Website von Frau Dr. Marx, einer Zahnärztin aus Hannover. Diese Seiten sind seit April diesen Jahres Online. Erstellt habe ich diese Seiten in (X)HTML 1.0 Transitional und CSS 2,1. Auch diese Website ist nach den Vorgaben des W3C von mir programmiert wurden. Nachdem Frau Dr. Marx durch Zufall auf meine Hundeseite gestoßen ist, kam der erste Kontakt zustande. So bekam ich das erste mal ein Feedback, welches mich beflügelt hat den Sprung in die freiberufliche Selbständigkeit zu wagen und auch für andere tätig zu werden. Dies ist sicherlich noch nicht das Non plus Ultra des Webdesign und fällt in die Kategorie einer Standardsite. Mehr war aber auch nicht gewollt. Daran können Sie aber sehen, dass es nicht immer die Super Homepage mit allen Extras sein muss, um seine Informationen auf den Punkt zu bringen.


Besonderheiten

Aber auch diese rein Informativ erstellte Website besitzt eine Besonderheit. Auf der Seite Anfahrt befindet sich ein Routenplaner von Map24.de, der im Layout der Seite direkt integriert wurde. Und auch ein Kontaktformular rundet diese Website ab.



Screenshot von Lucky in Memory.de
http://www.luckyinmemory.de

Über diese Seiten

Hier sehen Sie eine traurige Website, die ich für meinen Hund Lucky erstellt habe. Er verstarb im Alter von nur drei Jahren ganz plötzlich und unerwartet. Es handelt sich dabei um eine private Homepage, deren primären Focus sicherlich auf dem Grafikteil liegt. Ansonsten sind auch diese Seiten alle in XHTML programmiert und über das Framework YAML realisiert worden. Mehrere CSS-Dateien sind für die Gestaltung und das Aussehen verantwortlich. Besonders hervorzuheben ist die Implementierung von Spry Framework, eine Erweiterung von Adobe Dreamweaver CS4, die es mir möglich macht, sehr viel Inhalt durch auf und zu klappende Paletten auf einer einzelnen Seite unter zu bringen. Alle Seiten basieren auf einem Master-Template, was Änderungen des Layouts an einer zentralen Datei möglich macht.


Besonderheiten

Sicherlich ist der grafische Teil der Website schon ein Hingucker. Ich denke, dass z.B. die obere Navigation mit den gespiegelten Buttons die Site deutlich aufwertet. Alle Grafiken dieser Webpräsents sind mit der Software Adobe Photoshop CS4 erstellt und bearbeitet worden. Schatten und Verläufe in den Hintergrundgrafiken runden das Gesamtbild ab. Alle Seiten sind valide und entsprechen dem Webstandard des W3C´s.



Über diese Seiten

Dies ist nun mein neustes Projekt. Die Webseite habe ich für meine Hündin Josie erstellt. Auf dieser Site, die auch wieder auf dem Framework YAML basiert habe ich den Schwerpunkt auf die Darstellung der Fotos gelegt. Hier kam wiederum die Dreamweaver Erweiterung Spry Framework zum Einsatz, mit der ich die Bilder mit unterschiedlichen Effekten versehen habe. Alle Seiten sind Tabellenfrei, in XHTML programmiert und werden von mehreren CSS-Dateien gesteuert. Das Zweispaltige Layout mit der Navigation auf der linken Seite basiert auf eine Musterseite, an der es mir möglich ist, Änderungen am Design an einer zentralen HTML-Vorlage für das ganze Projekt vorzunehmen.


Besonderheiten

Hervor zu heben ist die Navigation in der linken Sidebar. Um Platzsparend sehr viele Navigationspunkte unterzubringen, nutze ich die Spry Reduzierbare Palette, die sich beim Klicken auf und zuklappen lässt. Alle Seiten dieser privaten Homepage entsprechen dem Standard des W3C´s und bieten in allen modernen Browsern ein einheitliches Aussehen.



Grafikplatzhalter Ihre Seite Hier
http://www.ihreseite.de

Über diese Seiten

Um Ihren Kommentar hier mal lesen zu können, bedarf es nur der kleinen Beauftragung von AnLa Webdesign. Sollte ich Sie mit diesen Informationen nun endgültig überzeugt haben, dann zögern Sie nicht lange Ihr Vorhaben in professionelle Hände zu legen. Sie haben nun erfahren, mit welch einer Leidenschaft unter aller Beachtung des Webstandards ich bei der Sache bin. Aber auch ein Webdesigner muss Leben. Ich denke aber auch, dass Sie ein faires Preisleistungsverhältnis bei AnLa Webdesign vorgefunden haben, der Ihnen die Endscheidung einen guten Webdesigner gefunden zu haben abnimmt. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern Rede und Antwort. Ansonsten kann ich Ihnen nur noch sagen, dass Sie in mir einen Webdesigner gefunden haben, der A sein Handwerk versteht und B sein Hobby nun auch beruflich mit demselben Ehrgeiz weiter verfolgen wird.

 

Informationen über diese Website