Inhaltsbereich der linken Spalte:

Info - SEO

AnLa Webdesign hält sich strikt an die Regeln bei der Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen. Ich bin der Meinung, dass eine gute Optimierung einer Webseite eine lohnende Investition für die Zukunft und damit maßgeblich für den Erfolg der Website beitragen wird. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Inhaltsbereich: SEO - Optimierung

SEO - Suchmaschinenoptimierung

 


Was ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) berücksichtigt die Vorgehensweise, nach der Webcrawler verschiedener Suchmaschinen Webseiten suchen, deren Inhalte lesen und verarbeiten, nach welchen Kriterien diese bewertet und wie Suchergebnisse zusammengestellt und sortiert werden (Suchmaschinenranking). Die Arbeitsweise der Sortieralgorithmen wird von den Betreibern der Suchmaschinen geheim gehalten und häufig geändert, um Missbrauch zu erschweren und dem Benutzer nur wirklich relevante Ergebnisse zu liefern. Auf sie muss deshalb indirekt durch die Analyse der Suchergebnisse geschlossen werden.

Das Aufsuchen und Einlesen der Inhalte von Webseiten folgt dagegen bekannten HTML-Standards des Web, deren Einhaltung bei der Erstellung von Webseiten den ersten und wesentlichen Schritt einer Optimierung darstellt. Ein weiterer Schritt ist die Auswahl der geeigneten Suchbegriffe (Keywords). Hierzu kann man sich frei verfügbarer Datenbanken, wie einer Keyword-Datenbank oder dem MetaGer Web-Assoziator, bedienen.

Die Metatags, welche man im Headbereich einer Homepage einarbeiten kann, verlieren dabei immer mehr an Bedeutung. Um korrekte Suchergebnisse gewährleisten zu können, werden diese von großen Suchmaschinen wie Google kaum noch beachtet, kleinere SuMa´s nutzen Metatags durchaus noch. Allein die Meta-Description wird noch zur Anzeige unterhalb des verlinkten Titels in den Suchergebnisseiten (SERPS) genutzt. ^

Wichtig ist viel Text in der betreffenden Internetpräsenz, um möglichst viele Keywordphrasen gewährleisten zu können. Besonders bedeutsam sind außerdem die Wörter, die im Seitentitel (Title-Tag), in ausgewiesenen Überschriften (H1-, H2-Tags usw.), in Textlinks (auch solchen, die auf die betreffende Seite verweisen) sowie innerhalb der URL vorkommen.

Traditionelles SEO

Bei der traditionellen Suchmaschinenoptimierung wird üblicherweise eine Seite für ein oder zwei Suchwörter optimiert. Oft wird auch eine umfangreiche Seite in mehrere Einzelseiten aufgeteilt, um diese für verschiedene Suchbegriffe zu optimieren. Dabei werden die Suchwörter mit den entsprechenden Inhalten kombiniert. Dieser (klassische) Bereich zählt zur so genannten „OnPage-Optimierung“; dies bezeichnet alle Methoden und Möglichkeiten, die am Inhalt und der Struktur einer Website durchgeführt werden können.

Mittlerweile genügt es nicht mehr alleine, die Relevanz von Webseiten zu erhöhen. Ein gutes Listing und eine gute Sichtbarkeit in Suchmaschinen sowie die Quantität und Qualität der eingehenden Links auf eine Website (Backlinks) sollten mit in Betracht gezogen werden. Diesen Bereich der Suchmaschinenoptimierung nennt man „OffPage-Optimierung“ und wird insbesondere bei der Redaktionellen Suchmaschinenoptimierung verwendet.

Ethik der Suchmaschinenoptimierung

Ethische Suchmaschinenoptimierung (engl. white hat search engine optimization) vermeidet Spaming. Sie verzichtet auf unerwünschte Praktiken wie den Einsatz von Brückenseiten oder einer Linkfarm und befolgt die Direktiven der einzelnen Suchmaschinen. Dadurch wird das Risiko eines Ausschlusses oder der Herabstufung in den Suchergebnisseiten vermieden.

Richtlinien

Große Suchmaschinen, allem vorran Google und Yahoo, geben klare Richtlinien vor was erlaubt ist und was nicht:

Google Richtlinien

Yahoo Richtlinien

 


Was macht AnLa Webdesign?

AnLa Webdesign orientiert sich selbstverständlich an den üblichen Richtlinien für sinnvolles SEO und nutzt ausschließlich legale und erlaubte Methoden der Optimierung.

Eine Analyse ihrer Webseite, deren Inhalt und Zielgruppe gibt Aufschluss darüber welche Optimierungen durchgeführt werden müssen und auf welche Keywords, Metatags und Beschreibungen aufgebaut werden sollte. AnLa Webdesign nutzt diese gesammelten Informationen um ihre Webseite Zielgruppenorientiert zu optimieren.

Ich will auf Platz 1

"Alle anderen auch!"

Nein, mal ernsthaft: Jeder der eine Webseite ins Netz stellt will natürlich auch gefunden werden, am liebsten ohne viel Aufwand gleich auf Platz 1 der Suchergebnisse. Leider (oder zum Glück?) funktioniert das so nicht. Die Optimierung einer Webseite ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Man kann mit SEO sehr viel erreichen und oft um die 70% der Konkurrenzseiten hinter sich lassen.

Ob, und wer wann auf Platz 1 oder Seite 1steht, entscheidet nicht der Webdesigner, er kann nur sein möglichstes tun um den Weg dorthin zu ebnen und die Webseite für Suchmaschinen so interessant wie nur möglich zu gestalten. Alle weiteren Faktoren, wie zum Beispiel die Sortierung der Suchergebnisse liegen bei den Betreibern von Google, Yahoo und Co. die diese natürlich streng Geheim halten.

Der Zeitfaktor

Zeit und Geduld, dass sind die beiden wichtigsten Begriffe in der Suchmaschinenoptimierung, ohne sie geht es einfach nicht.

Erwarten sie von SEO keine Wunder über Nacht. Zwischen 6 und 12 Monate dauert es im Durchschnitt bis eine neue Webseite so gelistet wird wie sie es verdient hat. SEO ist ein langwieriger Prozess der reifen muss. Je nach Thematik der Seite kann es auch schneller gehen (Nieschenthema). Verzweifeln sie also nicht wenn sie den Erfolg nicht sofort sehen. Mit der Zeit kommt eine gut optimierte Webseite von ganz alleine immer weiter nach vorne.

 

Informationen über diese Website